11.05.2016 - Tier in Notlage

Brandverdacht
Einsatzart: Tier in Notlage
Einsatzort: Fabrikstraße, Mattighofen
Fahrzeuge: HUB
Mannschaft: 4
Einsatzleiter: ABI Greil Martin
Einsatzdatum, Einsatzdauer: 11.05.2016, 13:35 - 15:30
Weitere Feuerwehren:  

BERICHT

 

In einem Zwischenraum der Fassade eines Lagergebäudes war ein Schwan aus bisher unbekannter Ursache gefangen und dieser konnte sich selbst nicht aus eigener Kraft befreien. Mittels Seilwinde, die am Korb des Hubsteiger befestigt ist, wurde ein Kamerad in den Zwischenraum abgeseilt. Der Schwan wurde mit einem Notrettungsset transportfähig gemacht und geborgen. Anschließend wurde der Schwan einer Tierfreundin übergeben, die den Schwan liebevoll entgegen nahm und versorgte.

Fotos @ Foto Fesl

Zurück