28.03.2016 - Brandverdacht

Brandverdacht
Einsatzart: Brandverdacht
Einsatzort: Ludwig-Vogl-Straße, Mattighofen
Fahrzeuge: ULF
Mannschaft: 10
Einsatzleiter: BI Maier Markus
Einsatzdatum, Einsatzdauer: 28.03.2016, 18:25 - 19:45
Weitere Feuerwehren:  

BERICHT

 

Am Ostermontag wurde um 18:25 Uhr die Feuerwehr Mattighofen zu einem "Brandverdacht"  in die Ludwig Vogl Straße alarmiert. 

Ein auf der eingeschalteten Herdplatte vergessenes Essen entzündete sich bereits und sorgte für eine starke Rauchentwicklung in einer Wohnung, welche aufmerksame Nachbarn bemerkten und die Feuerwehr alarmierten.

Mit schwerem Atemschutz drangen die Einsatzkräfte der Feuerwehr  in die Wohnung ein und bannten die Gefahr. Anschließend wurde die total verrauchte Wohnung mittels Hochleistungslüfter rauchfrei gemacht und dem in der Zwischenzeit nachhause gekommenen Besitzer übergeben.

Nach 35 Minuten rückte die Feuerwehr wieder ins Feuerwehrhaus ein.

Zurück