09.09.2017, Feuerwehrausflug

Vom 09–10. September 2017 fand der diesjährige Ausflug der Feuerwehr Mattighofen statt.

Am Samstag um 07:30 startete der Bus in Richtung Kärnten, nach einer kleinen Brotzeit in St. Pankraz ging es weiter nach Hirt wo wir schon im wunderschönen Braugasthof der Hirterbrauerei zum gemeinsamen Mittagessen erwartet wurden.

Gut gestärkt ging es anschließend weiter nach Klagenfurt wo wir eine kleine ″Weltreise″ in Minimundus machten und die schönsten Bauwerke der Welt im kleinen Maßstab bestaunen konnten.
Im Anschluss daran bezogen wir im Zentrum von Klagenfurt unser Hotel wo wir dann noch Zeit zur freien Verfügung hatten.
Am Abend traf sich dann die ganze Gruppe im " Hofbräu zum Lindwurm " zu einem gemeinsamen Abendessen wo wir die Spezialität des Hauses, das „Schweindl im Reindl„ genießen durften.

Nach einem guten Frühstück ging es dann am Sonntag weiter mit einer gemütlichen 1 Stündigen Schifffahrt entlang des Wörthersees von Klagenfurt nach Pörtschach, wo uns schon der Bus erwartete und uns über die Malta Hochalmstraße hinauf zum Kölnbreinspeicher, der größten Staumauer Österreichs fuhr.

Nach einem guten Mittagessen im Berghotel Malta, wurden wir über und durch die gigantische Staumauer mit einer Länge von 626 Metern und einer Höhe von 200 Metern geführt.
Mit einer kleinen Kaffeepause ging es danach direkt wieder nach Mattighofen zurück, und ein wunderschöner Ausflug zu Ende.

Danke an dieser Stelle dem Reiseunternehmen "Marx-Reisen", besonders bei Frau Lena Iblacker, die mit uns gemeinsam diesen schönen Ausflug gebucht und organisiert hat, sowie besonders unserem sehr sehr netten Busfahrer ″Joachim″ der uns sicher hin und wieder nach Hause gebracht hat.

Zurück