24.03.2017, Feuerwehrkameraden im Marathon Fieber

Vienna City Marathon:


Am Sonntag, den 23. April war für 3 Kameraden der Feuerwehr Mattighofen ein großer Tag, den sie stellten sich der Herausforderung und gingen beim Vienna City Marathon jeweils in der vollen Distanz für die Feuerwehr Mattighofen an den Start.

BI Markus Maier, HBM Andreas Lanzl und HBI Roman Vorreiter liefen jeweils Ihren allerersten Marathon über 42,195 km.

Die Monatelange Vorbereitung war nicht umsonst, und so konnten sich alle drei Ihren Traum erfüllen und ins Ziel am Burgtheater, dem sogenannten „Theater ofEmotions„ einlaufen.

Die Stimmung war auf den ganzen 42,195 km genial, und alle 3 Florianijünger waren sichtlich stolz als sie das Ziel, (sogar unter den persönlichen Wunschzeiten), erreicht hatten und die Medaille überreicht bekamen.

Gesamt waren bei diesem Mega Event 42.766 Läufer in allen Distanzen angemeldet, 6.319 bestritten die 42,195 km, und ca. 70 000 Besucher machten die Stimmung an der Strecke und im Ziel perfekt.

Einlaufzeiten Vienna City Marathon 42,195 km:
Andreas Lanzl (04:04:01), Roman Vorreiter (04:45:53), Markus Maier (04:55:04)

Linz Borealis Halbmarathon 21,095 km :

Nur 2 Wochen davor gingen ebenfalls HBI Roman Vorreiter, HBM Andreas Lanzl sowie HBM Thomas Gamperer, sozusagen als Generalprobe für den Wien Marathon, beim Linzer Borealis Halbmarathon unter dem Motto "Feuerwehr Läuft" , für die Feuerwehr Mattighofen an den Start.

Auch hier war die Stimmung toll und alle 3 konnten das Ziel mit den persönlichen Wunschzeiten erreichen.

ca.19 000 Läufer waren bei allen Distanzen in Linz angemeldet , bei der Halbmarathon Distanz alleine waren es 4600 Starter.

Einlaufzeiten Linzer Halbmarathon 21,095 km:

Andreas Lanzl (01:46:01), Gamperer Thomas (01:56:04), Roman Vorreiter (01:58:46)

Zurück