16.12.2017 Verkehrsunfall

Brandverdacht
Einsatzart: Verkehrsunfall
Einsatzort: Schwarzgraben bis Kugelberg, Mattighofen
Fahrzeuge: RLF, KDO
Mannschaft: 6
Einsatzleiter: HBI Vorreiter Roman
Einsatzdatum, Einsatzdauer: 16.12.2017, 09:06 - 10:19
Weitere Feuerwehren:  

BERICHT

Am Samstag, den 16. Dezember 2017 wurde um 09:06 Uhr die Feuerwehr Mattighofen von der Polizei zu einem „Ölbindeeinsatz nach einem Verkehrsunfall“ in den Schwarzgraben alarmiert.
Aus unbekannter Ursache fuhr der Lenker eines PKW‘s in einer starken Linkskurve geradeaus weiter und prallte gegen einen Baum.
Anschließend fuhr der Lenker des PKW‘s das Unfallfahrzeug noch nach Hause.
Dabei verlor er jedoch Betriebsmittel und zog eine teilweise über die ganze Fahrspur gehende Ölspur ca. 1 km lang.
Die Feuerwehr Mattighofen war mit 2 Fahrzeugen und 7 Mann im Einsatz und band die ausgelaufenen Mittel mittels Ölbindemittel bzw. regelte den Straßenverkehr.
Nach ca. 1,5 Stunden rückte die Feuerwehr wieder ins Feuerwehrhaus ein.
Der Lenker wurde unbestimmten Grades verletzt.

Zurück