Mundschutzmasken für die FF-Mattighofen

 

Für die ständige Einsatz- und Hilfsbereitschaft und der momentanen Ausnahmesituation was Übungen und Einsätze betrifft, hat sich Kommandant Roman Vorreiter für die komplette Mannschaft als kleines "Dankeschön" etwas einfallen lassen.


Und zwar bekommt jedes Mitglied der FF-Mattighofen eine Mund/Nasenschutzmaske im flotten Feuerwehr Design.


Diese Masken sehen lustig aus, sind waschbar sowie mit einem zusätzlichen Filtermedium ausstattbar, und zaubern sicherlich in dieser etwas schwierigen Zeit, dem Gegenüber ein Lächeln ins Gesicht.

 

Danke auch an die Inhaberin  der "Stoffhaasal" Näherei , Alexandra Haas , die in kürzester Zeit den Auftrag erledigt und die Masken für die Feuerwehr genäht hat.

Zurück