Poolbefüllung - Feuerwehr

Da immer wieder Anrufe bei der Stadtgemeinde bzw. bei der Feuerwehr Mattighofen eingehen, ob diverse Schwimmbecken und Pools von der Feuerwehr befüllt werden können, hier nochmals die Klarstellung:

 

Es fällt in keiner Weise in den Aufgabenbereich der Feuerwehr , Pools zu befüllen oder hierfür Wassertransporte durchzuführen.

 

Ebenfalls ist die Wasserentnahme aus Hydranten durch Privatpersonen nicht gestattet ! 

 

Hydranten sind einzig und allein für Feuerwehr spezifische Angelegenheiten, wie zur Löschwasser Bereitstellung bei Einsätzen und Übungen gestattet !

 

Pools sind mit Wasser aus dem eigenen Brunnen oder Hausanschluss (Ortswasserleitung) zu füllen.

 

Es ist außerdem die günstigste und netzschonenste Variante den Pool mit dem Gartenschlauch z.B. über Nacht langsam zu befüllen.

 

Wir sind gerne für die Bevölkerung von Mattighofen da und helfen wenn sie in Not sind , wir bitten jedoch um Ihr Verständnis, das wir diese Arbeiten nicht durchführen !

 

Ihre Feuerwehr Mattighofen

Zurück