Wissenstest der Feuerwehrjugend

Am Samstag, den 08. März fand der Wissenstest der Feuerwehrjugend aus dem Bezirk Braunau in Munderfing statt.


Nach zahlreichen Lernstunden und langer Vorbereitungszeit mit der Hilfe des Jugendbetreuers sowie des Jugendhelfers, nahmen sechs Jugendfeuerwehrmitgieder der Feuerwehr Mattighofen teil.

 

Für das erfolgreiche Absolvieren dieses Abzeichens mussten Fragen über verschiedene Sachgebiete, wie Allgemeinwissen und Feuerwehr, Gerätekunde, Dienstgrade, Knotenkunde, vorbeugender Brandschutz, gefährliche Stoffe, Verkehrserziehung, Funk, Kartenkunde und Erste Hilfe in einem Stationsbetrieb beantwortet und auch praktisch vorgezeigt werden.

Bei der Schlussveranstaltung konnte das Abzeichen in: 

Bronze an Denise Holzknecht, Maxi Maier, Silvio Bachleitner

Silber an Florian Pramendorfer

Gold an Tristan Kurzhals, Leon Freischlager 

überreicht werden.

 

Die Kameraden der Feuerwehr Mattighofen gratulieren an dieser Stelle den oben genannten Jugendfeuerwehrmitgliedern der Feuerwehr Mattighofen und auch all den anderen Jugendfeuerwehrmitgliedern aus dem Bezirk Braunau zu dieser starken Leistung sowie zum Erhalt des Abzeichens.

Zurück