03.10.2020 Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Einsatzart: Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person
Einsatzort: Mattighofen
Fahrzeuge: RLF, LFB
Mannschaft: 11
Einsatzleiter: OBI Hangler Christian
Einsatzdatum, Einsatzdauer: 03.10.2020 23:10-23:38 Uhr
Weitere Einsatzkräfte: FF Munderfing, Rotes Kreuz

BERICHT

Am Samstag, dem 03.10.2020 wurde die Feuerwehr Mattighofen sowie die Feuerwehr Munderfing um 23:10 Uhr mit
den Stichworten "Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person" auf die B147 nach Munderfing alarmiert.
 
Aus unbekannter Ursache kam auf der Umfahrung Munderfing eine Lenkerin mit Ihrem PKW rechts von der Fahrbahn
ab, schleuderte auf die linke Seite, fuhr etwa 80 Meter am Bankett weiter, überschlug sich und kam im Straßengraben
auf dem Dach liegend zum Stillstand.
 
Die Lenkerin konnte sich selber und leicht verletzt aus dem Pkw befreien. Der Beifahrer musste von der Feuerwehr aus dem Unfallfahrzeug befreit werden und wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus Braunau eingeliefert.
 
Da keine weiteren Kräfte mehr benötigt wurden, konnte die Feuerwehr Mattighofen, die mit elf Mann und zwei Fahrzeugen ausrückte, nach ca. 30 Minuten den Einsatz wieder beenden.

Zurück