06.05.2020 Belüftungsarbeiten nach Brand

Einsatzart: Belüftungsarbeiten nach Brand
Einsatzort: Mattighofen
Fahrzeuge: RLF-A
Mannschaft: 1
Einsatzleiter: HBI Vorreiter Roman
Einsatzdatum, Einsatzdauer: 06.05.2020 20:45-22:00 Uhr
Weitere Feuerwehren:  

BERICHT

Am Mittwoch, den 06.Mai 2020 wurde um 20:45 Uhr, die Feuerwehr Mattighofen zu Belüftungsarbeiten in die Braunauerstraße gerufen.

 

In einem Aufenthaltsraum eines Gewerbebetriebes ist aus unbekannter Ursache ein Brand ausgebrochen.

 

Durch Zufall entdeckte der Besitzer den Brand und konnte diesen mit Hilfe eines Handfeuerlöschers noch in letzter Sekunde ablöschen. 

 

Mit seinem geistesgegenwärtigen Einsatz verhinderte der Besitzer somit mit großer Wahrscheinlichkeit einen Großbrand.

 

Da durch den Brand ein großer Teil des Firmengebäudes stark verraucht wurde, belüftete die gerufene Feuerwehr mittels eines Elektrolüfters das Gebäude und machte dieses wieder rauchfrei.

 

Nach einer Stunde war der Einsatz wieder beendet.

 

Zurück