11.02.2020 Sturmschaden

Brandverdacht
Einsatzart: Sturmschaden
Einsatzort: Mattighofen
Fahrzeuge: RLF-A, LFB-A, KLF-L
Mannschaft: 13
Einsatzleiter: OBI Hangler Christian
Einsatzdatum, Einsatzdauer: 11.02.2020 03:37-04:49 Uhr
Weitere Feuerwehren: FF-Wagenham

BERICHT

Am Dienstag, dem 11.02.2020, wurde um 03:37 Uhr, die Feuerwehr Mattighofen zu einem Sturmschaden, auf der Oberinnviertler Landesstraße Richtung Wagenham alarmiert.

 

Am Einsatzort angekommen stellte man folgende Lage fest: Mehrere große Bäume lagen quer über die Straße und schlossen einen Kastenwagen ein der nicht mehr vor und zurück konnte. Sofort wurden 2 Bäume entfernt, um den Wagen so schnell als möglich aus dem Gefahrenbereich zu bekommen und auch ein wartender LKW wurde rückwärts aus dem Waldstück gelotst.

 

Weiters wurde die Feuerwehr Wagenham alarmiert, um von der Gegenrichtung die Lage zu erkunden.

 

Nach kurzer Rücksprache der Kommandanten, dem Straßenmeister und der Polizei wurde beschlossen die Straße komplett zu sperren, um die Einsatzkräfte keiner weiteren Gefahr auszusetzen, da der Wind noch stark wehte und bei der Lageerkundung weiter Bäume umstürzten.

 

Nach Errichtung der Straßensperre konnte um 04:49 Uhr der Einsatz beendet werden.

 

Die Feuerwehr Mattighofen war mit 3 Fahrzeugen und 13 Mann im Einsatz.


Zurück