25.06.2020 Überflutung/Pumparbeiten

Einsatzart: Überflutung/Pumparbeiten
Einsatzort: Mattighofen
Fahrzeuge: ULF
Mannschaft: 4
Einsatzleiter: HFM Feßl Johann
Einsatzdatum, Einsatzdauer: 25.06.2020 14:27-14:40 Uhr
Weitere Feuerwehren:  

BERICHT

Am frühen Donnerstagnachmittag, den 25. Juni entlud sich über dem Raum Mattighofen eine kräftige Gewitterzelle mit Starkregen und teilweise Hagel, welche kurzerhand auch für Einsätze bei der Feuerwehr sorgte.

So wurde um 14:26 Uhr die Feuerwehr Mattighofen abermals mit den Stichworten „Überflutung“ alarmiert.

Während eine Fahrzeugbesatzung bereits mit einem anderen Einsatz beschäftigt war, rückte die noch anwesende Mannschaft zu dem Einsatz in die Mattsseerstraße aus.
Auch hier wurde durch den Starkregen Wasser in das Vorhaus eines Mehrparteienhauses gedrückt, jedoch war es zu wenig um eine Tauchpumpe oder dergleichen einsetzten zu können, und somit fuhr das mit 4 Mann besetzte ULF zu dem bereits nächsten anstehenden Einsatz in die Salzburgerstraße weiter.

Zurück