28.03.2020 Brand Wohnhaus

Brandverdacht
Einsatzart: Brand  Wohnhaus
Einsatzort: Mattighofen
Fahrzeuge: ULF-A, LFB-A, RLF-A,KDO
Mannschaft: 12
Einsatzleiter: HBI Vorreiter Roman
Einsatzdatum, Einsatzdauer:  28.03.2020 17:56-21:31Uhr
Weitere Feuerwehren:  

BERICHT

Am Samstag, dem 28. März, wurde um 17:56 Uhr, die Feuerwehr Mattighofen zu einem Kellerbrand in die Unterlochnerstraße alarmiert.

 

Corona INFO:

Aufgrund der Corona-Pandemie wurde in dieser Zeit eine Ausrücke-Anweisung für die Kameraden der FF-Mattighofen erstellt, um die Einsatzstruktur der Feuerwehr nicht zu gefährden, was sich in diesem Einsatz als Zieltreffend ergab.

 

So rückte zu diesem Zeitkritischen-Einsatz die Feuerwehr mit der Mindeststärke von 12 Mann, aufgeteilt in den 4 Fahrzeugen, aus und die restlichen 9 Kameraden/innen warteten mit nötigen persönlichen Sicherheitsabstand im Bereich des Feuerwehrhauses auf weitere Informationen vom Einsatzleiter und standen als Reserve bereit.

 

Auf diese Weise kann und soll eine Aufrechterhaltung der Schlagkraft, im Falle einer Ansteckung bei einem Einsatz und der folgenden Quarantäne erhalten werden.


Zurück