30.01.2020 Brand Garage

Brandverdacht
Einsatzart: Brand Garage
Einsatzort: Mattighofen
Fahrzeuge: RLF-A, ULF-A, LFB-A
Mannschaft: 15
Einsatzleiter: HBI Vorreiter Roman
Einsatzdatum, Einsatzdauer: 30.01.2020 11:42-12:18 Uhr
Weitere Feuerwehren:  

BERICHT

 

Am Donnerstag, dem 30. Jänner, wurde um 11:42 Uhr, die Feuerwehr Mattighofen zu einem Garagenbrand in die Salzburgerstraße alarmiert.

 

Eine aufmerksame Anwohnerin beobachtete einen Rauchaustritt aus den geschlossenen Toren einer Doppelgarage und alarmierte die Einsatzkräfte.

 

Nach der Lageerkundung durch den Einsatzleiter wurde eine Zubringerleitung von einem Hydranten errichtet sowie ein Angriffstrupp mit einem HD Rohr in Stellung gebracht.

 

Vorsichtig wurde im Anschluss das Garagentor geöffnet und dichter Rauch drang aus der Garage, der sich jedoch schnell verflüchtigte und eine sich in Betrieb befindliche Ölheizkanone die zum Trocknen der Garage eingestellt worden war, kam zum Vorschein. Vermutlich wegen zu wenig Sauerstoff kam es zu einer Verpuffung.

 

Somit konnte nach guter Durchlüftung der Garage, die Feuerwehr Mattighofen, die mit 3 Fahrzeugen und 15 Mann im Einsatz war, wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

 

 

 


Zurück