26.03.2021 Tierrettung

Einsatzart: Tierrettung
Einsatzort: Mattighofen
Fahrzeuge: HUB
Mannschaft: 2
Einsatzleiter: HBI Roman Vorreiter
Einsatzdatum, Einsatzdauer: 26.03.2021 17:57 - 18:45 Uhr
Weitere Feuerwehren: -

BERICHT

Zu einem nicht alltäglichen Einsatz wurde die Feuerwehr Mattighofen am Freitag, dem 26. März 2021 gerufen.
 
Kurz vor 18:00 Uhr wählte eine besorgte junge Dame den Notruf der Feuerwehr und teilte mit, dass ihre Graupapageien-Dame "LOLA" reiß aus genommen hat, schon lange auf einem Baum in ca. 10 Metern Höhe saß und sich keinen Zentimeter mehr bewegte.
 
Zwei Kameraden der Feuerwehr Mattighofen machten sich kurz darauf mit dem Hubrettungsgerät auf den Weg, um sich die Lage vor Ort anzusehen.
 
Es wurde beschlossen den Hubsteiger in Stellung zu bringen, um zu versuchen die gefiederte Ausreißerin von ihrem Aussichtsplatz herunterzuholen.
 
Da die handzahme Papageien-Dame schon relativ groß war und diese Vögel mit ihrem Schnabel bekanntlich nicht zu unterschätzen sind, was Bissverletzungen angeht, fuhr auch der Besitzer mit nach oben. Er war guter Dinge, dass "LOLA" auf sein Zurufen höre und nicht weiter wegfliegen würde.
 
Um den Vogel nicht zu erschrecken, näherten sich die Retter von weit oberhalb des Baumes langsam auf Augenhöhe des Papageis und erstaunlicherweise genügten ein paar Zurufe sowie ein paar Nüsse und "LOLA" flog seinem Besitzer direkt in die Arme!
 
Somit war der Einsatz für die Feuerwehr Mattighofen nach 45 Minuten wieder beendet und die Familie froh, dankbar und erleichtert ihren Papagei wieder zurückzuhaben.

Zurück