31.05.2021 Technischer Einsatz - Fahrbahnverschmutzung

Einsatzart: Technischer Einsatz - Fahrbahnverschmutzung
Einsatzort: Mattighofen
Fahrzeuge: RLF, ULF
Mannschaft: 6
Einsatzleiter: HBI Roman Vorreiter
Einsatzdatum, Einsatzdauer: 31.05.2021 07:15 - 10:00 Uhr
Weitere Einsatzkräfte: Polizei, Bauhof, Straßenmeisterei

BERICHT

Am Montag, den 31.Mai wurde die Feuerwehr Mattighofen um 07 Uhr von der Polizei zu einem Einsatz alarmiert.

 

Vermutlich durch einen technischen Defekt verlor ein LKW, der Fettabfälle transportierte, einen Teil seines flüssigen Ladeguts.

 

Der Verlauf der verschmutzten Fahrbahn reichte von Pfaffstätt über die Mattsserstraße, durch den gesamten Stadtplatz Mattighofen bis hin zum Autobusbahnhof auf der Braunauer Bundesstraße, wo die Spur dann kleiner wurde. Weiters zog die Spur einen beißenden Gestank durch das gesamte Stadtgebiet von Mattighofen.

 

Nach der Begutachtung durch den Einsatzleiter und Rücksprache mit der Straßenmeisterei, der Polizei und dem Bauhof entschied man sich die Fahrbahnreinigung mittels zwei Tankwägen und deren Hochdruck-Waschbalken durchzuführen.

 

Mit Unterstützung der Polizei wurde die Straße teilweise gesperrt, um eine wirkungsvolle Reinigung durchführen zu können.

 

Nach drei Stunden konnte der Einsatz beendet werden und auch der Gestank legte sich zunehmend.

 

Die Feuerwehr Mattighofen war mit zwei Fahrzeugen und sechs Mann im Einsatz.

Zurück