14.11.2013 - Brand Wohnhaus

Brandverdacht
Einsatzart: Brand Wohnhaus
Einsatzort: Mattseerstraße, Mattighofen
Fahrzeuge: ULF, LFB
Mannschaft: 14
Einsatzleiter: HBI Greil Martin
Einsatzdatum, Einsatzdauer: 14.11.2013, 05:15 - 07:00
Weitere Feuerwehren:  

BERICHT

Am Donnerstag, den 14. November wurde die Feuerwehr Mattighofen zu einem Zimmerbrand in die Mattseerstraße gerufen. Beim Eintreffen am Einsatzort fand die Feurwehr folgende Lage vor:

Zwei total verrauchte Zimmer, wobei bei einem ein Feuerschein und dichter Rauch durchs Fenster zu sehen war. Sofort begann ein Angriffstrupp unter schwerem Atemschutz mit einem Innenangriff mittels Hochdruckrohr. Nach kurzer Zeit wurde der Brandherd gefunden und abgelöscht. Anschließend mittels Drucklüfter die Zimmer rauchfrei gemacht und der Brandschutt nach außen gebracht.

Neben einem Holzofen gelagerte Holzbrickets standen in Brand und griffen auf einem nebenstehenden Kasten sowie die Wandisolierung und den PVC Boden über. Die Feuerwehr Munderfing wurde ebenfalls alarmiert um in Anschluss mittels einer Wärmebildkamera die restlichen Glutnester unter der Wandisolierung ausfindig zu machen.

Nach ca. 2 Stunden konnte die Feuerwehr wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

Danke der Feuerwehr Munderfing für die Unterstützung mit der Wärmebildkamera. Ursache für den Brand ist noch ungeklärt.

 

Fotos Copyright  FF-Mattighofen
Fotos Copyright Manfred Fesl

Zurück