17.12.2018 Verkehrsunfall mit eingeklemmten Personen

Brandverdacht
Einsatzart: Verkehrsunfall mit eingeklemmten Personen
Einsatzort: Palting,(Imsee)
Fahrzeuge: KDO, RLF-A, LFB-A
Mannschaft: 14
Einsatzleiter: HBI Vorreiter Roman
Einsatzdatum, Einsatzdauer: 17.12.2018 18:11-20:14 Uhr
Weitere Feuerwehren: FF-Palting, FF- Mattsee

BERICHT

Am Montag, den 17.12.2018 wurde um 18:11 Uhr die Feuerwehr Mattighofen zu einem "Verkehrsunfall mit eingeklemmten Personen" nach Palting alarmiert.

Aus unbekannter Ursache kollidierten auf der Mattseer Landesstraße 2 PKWs miteinander, wobei alle drei Insassen in den Fahrzeugen eingeklemmt wurden und von der Feuerwehr Mattighofen mit der Bergeschere und Spreizer befreit werden mussten.

Eine Person wurde schwer verletzt , für zwei Unfallopfer kam jedoch leider jede Hilfe zu spät, sie verstarben noch an der Unfallstelle.

Die Feuerwehr Mattighofen, die mit 14 Mann und 3 Fahrzeugen am Unfallort war, rückte nach 2 Stunden wieder ins Feuerwehrhaus ein.
Fotos @ Foto Fesl



Zurück