18.11.2018 Vehrkehrsunfall Aufräumarbeiten

Brandverdacht
Einsatzart: Verkehrsunfall Aufräumarbeiten
Einsatzort: Mattighofen
Fahrzeuge: RLF-A, KLF-L
Mannschaft: 12
Einsatzleiter: HBI Roman Vorreiter
Einsatzdatum, Einsatzdauer: 18.11.2018 19:10-20:15 Uhr
Weitere Feuerwehren: Polizei

BERICHT

 

Am Sonntag, den 18. November 2018 wurde um 19:10 Uhr die Feuerwehr Mattighofen zu einem Verkehrsunfall in die Brauereistraße alarmiert.

Aus noch unbekannter Ursache stieß ein PKW im Ortsgebiet von Mattighofen mit erheblicher Wucht gegen eine Hausmauer.

Dabei wurde der PKW erheblich beschädigt, Fahrer sowie Beifahrer Airbags gingen auf und Flüssigkeit trat aus dem Fahrzeug aus.

Die Feuerwehr Mattighofen sicherte die Unfallstelle ab und leuchtete diese aus, machte das Fahrzeug Stromlos, band die auslaufenden Flüssigkeiten mittels Ölbindemittel und reinigte die Fahrbahn.

Zeitgleich wurde die gesamte Umgebung nach Verletzten abgesucht, da vom Fahrer bzw. Beifahrer jede Spur fehlte.

Nach ca. 1 Stunde rückte die Feuerwehr Mattighofen die mit 12 Mann und 2 Fahrzeugen im Einsatz war, wieder ins Feuerwehrhaus ein.




Zurück