30.03.2018 Personenrettung

Brandverdacht
Einsatzart: Personenrettung
Einsatzort: Stallhofnerstraße, Mattighofen
Fahrzeuge: HUB, RLF-A
Mannschaft: 10
Einsatzleiter: HBI Vorreiter Roman
Einsatzdatum, Einsatzdauer: 30.03.2018 15:31-16:10
Weitere Feuerwehren: Polizei, Rotes Kreuz, Arzt, Notarzt

BERICHT

Am Freitag, den 30. März wurde um 15:31 Uhr die Feuerwehr Mattighofen zu einer Personenrettung in die Stallhofnerstrasse alarmiert.

Bereits 7 Minuten nach der Alarmierung traf das Hubrettungsgerät und RLF Mattighofen am Einsatzort ein.

Eine mit unbestimmten Grades Verletzte Person musste so schnell und schonend wie möglich vom 1. Stock einer Baustelle gebracht werden.
Die Person wurde bereits von einer Ärztin, dem Roten Kreuz sowie vom Notarzt Team betreut.

Das Hubrettungsgerät wurde rasch in Stellung gebracht und die Person am Boden wieder dem Rettungsteam übergeben.

Nach 35 Minuten rückte die Feuerwehr Mattighofen die mit 10 Mann und 2 Fahrzeugen im Einsatz war wieder ins Feuerwehrhaus ein. Copyright Fotos @Foto Fesl

Zurück