22.o3.2018 Bezirkstagung in Mattighofen

Am Donnerstag, den 22. März fand in der Mattighofner Sepp Öller Halle die Bezirkstagung der 81 Feuerwehren des Bezirkes Braunau statt.

Die Feuerwehr Mattighofen war für die Organisation den Aufbau bzw. mit der Versorgung der ca. 800 anwesenden Feuerwehrkameraden und Ehrengäste zuständig.

Zu Beginn der Tagung sorgten die Trommler der Musikschule Mattighofen unter der Leitung von Andreas Hölzl für gehörigen Schwung in der Halle.

Für die Musikalische Umrahmung der Tagung sorgte die Stadtmusik Mattighofen unter der Leitung von Kapellmeister Daniel Mühlbacher.

Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Josef Kaiser und Bürgermeister der Stadt Mattighofen Friedrich Schwarzenhofer konnten zahlreiche Ehrengäste u. a. Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer, Landes- u. Bundesräte, BH Dr. Georg Wojak, Landesfeuerwehrkommandant Dr. Wolfgang Kronsteiner, E – OBR Alois Wengler sowie zahlreiche Funktionäre der angrenzenden Bezirke, aus dem Flachgau und Bayern, begrüßen.

Es wurde Rechenschaft über das abgelaufene Jahr 2017 gegeben, so wurden zum Beispiel die
9602 Mitglieder der 78 Freiwilligen Feuerwehren und 3 Betriebsfeuerwehren zu 529 Brand – und 3048 technischen Einsätzen alarmiert. Dabei wurden 862 Menschen und 28 Tiere gerettet. 576.110 Stunden waren die Feuerwehren des Bezirkes für die Bevölkerung freiwillig im Feuerwehrdienst tätig.

Es wurde von den einzelnen Spaten im Feuerwehrdienst berichtet und zahlreiche Ehrungen und Auszeichnungen durchgeführt.

So wurde auch unserem bis 17. Februar 2018 im Amt tätig gewesenen Kommandanten der FF – Mattighofen, Martin Greil, der Ehrendienstgrad ″Ehren Abschnittsbrand Inspektor" verliehen.
Martin Greil war 14 Jahre ein Vorzeige Kommandant und hatte viel für die Feuerwehr Mattighofen bzw. Stadtgemeinde erreicht und geleistet.

Großer Dank hier nochmals an alle Helfer der Feuerwehr Mattighofen die für einen reibungslosen Betrieb bei der Versorgung sowie beim raschen Auf und Abbau gesorgt habenund auch bei der Stadtgemeinde Mattighofen für die Unterstützung.

Danken möchten wir auch Schul,- und Hallenwart Herbert Staudinger mit seiner Frau Gabi die uns immer kräftig bei dieser Tagung unterstützten.

Ebenfalls Danke an alle Helfer des Bezirks und Abschnittsfeuerwehrkommandos unter der Leitung von OBR Josef Kaiser und BR Josef Maderegger.

Bilder Copyright by @ AW Gerald Badegruber

 



Zurück