Wissenstestabzeichen für den Nachwuchs der FF-Mattighofen


Am Samstag, 09. März 2019 fand in Neukirchen/Enknach der Wissenstest der Feuerwehrjugend aus dem Bezirk Braunau statt.

Insgesamt nahmen 451 Jugendfeuerwehrmitglieder, bestens vorbereitet von den Jugendbetreuern u. Jugendhelfern, am Wissenstest teil.

Unter anderem auch fünf Jugendfeuerwehrmitglieder der Feuerwehr Mattighofen.

Für den Erhalt dieses Abzeichens müssen Fragen über die Sachgebiete Allgemeinwissen über die eigene Gemeinde und Feuerwehr, Gerätekunde, Dienstgrade, Knotenkunde, vorbeugender Brandschutz, gefährliche Stoffe, Verkehrserziehung, Funk, Kartenkunde sowie  Erste Hilfe in einem Stationsbetrieb beantwortet und auch praktisch vorgezeigt werden.

Bei der Schlussveranstaltung konnte das Abzeichen in "Bronze" an Florian Pramendorfer sowie Nikhil Singh,in "Silber" an Tristan Kurzhals sowie Leon Freischlager und in der höchsten Stufe "Gold" an Theresa Adlmaninger überreicht werden.

Alle Kameraden der Feuerwehr Mattighofen möchten an dieser Stelle den oben genannten Jugendfeuerwehrmitgliedern der Feuerwehr Mattighofen, sowie auch all den anderen 446 Jugendfeuerwehrmitgliedern aus dem Bezirk Braunau zu dieser echt starken Leistung, zum Erhalt dieses Abzeichens sehr herzlich gratulieren.


Zurück