18.04.2012, Bezirkstagung in Mattighofen

OBR Alois Wengler konnte am 18. April 2012 in Mattighofen eine vielzahl an Ehrengästen aus Politik, Wirtschaft, Presse und anderen Blaulichtorganistationen begrüßen. Informativ und sachlich referierten unser Bezirksfeuerwehrkommandant und seine Hauptamtswalter über das vergangene Feuerwehrjahr.


Mit einer Gesamtmitgliederanzahl von 9890 Feuerwehrmitgliedern (davon 602 weiblich) zählt unsere Bezirk zu einem der Mannschaftsstärksten in Oberösterreich. Einsatzmäßig mussten von den Feuerwehrmännern und Feuerwehrfrauen 2465 Einsätze abgewickelt werden. Allein für die Einsätze wurden 34382 Stunden für den Dienst am Nächsten aufgewendet.

 

Sowohl Ehrengäste als auch die Feuerwehren des Bezirkes verfolgten gespannt die Ausführungen des Bezirksfeuerwehrkommandanten und seiner Hauptamtswalter


Im Rahmen der Bezirktagung werden auch spezielle Leistungen der Feuerwehren sowie verdiente Feuerwehrkameraden und Personen aus Öffentlichkeit geehrt. Hiermit wird die Wertschätzung der geleisteten Arbeit noch einmal persönlich zum Ausdruck gebracht.


Landesbranddirektor Dr. Wolfgang Kronsteiner informierte die Feuerwehren unter anderem über das Projekt "Zukunft Feuerwehr". Besonders erfreulich war, dass LH-Stv. Josef Ackerl und Landesrat Viktor Sigl der Bezirkstagung beiwohnten und positiv über die Leistungen der Feuerwehren berichteten.


 

Fotos Copyright by Manfred Fesl

Zurück